Die Kurse

In allen Kursen außer Latein steht die gesprochene Sprache im Vordergrund.

Schüler, die keine  Zeit oder kein Geld haben, eine teure Sprachreise einzuplanen, können ihre Sprachkenntnisse so vertiefen, wie sie es sonst nur während eines Sprachaufenthalts im Ausland erzielen könnten.

Wir bieten auf den individuellen Leistungsstand des Schülers abgestimmte Unterrichtseinheiten in angenehmer und freundlicher Atmosphäre, ohne Stress, aber mit klaren Zielvorgaben und Erfolgskontrollen.

Lerninhalte und Themen
   
orientieren sich am bayerischen Lehrplan und werden an den Schulstoff  der Gruppe und an die aktuellen Anforderungen (Schulaufgaben, Referate, mündliche Prüfungen) angepasst.

Unsere Unterrichtsmethode
 
ist die Direktmethode, d.h. der Unterricht wird (fast) ausschließlich in der Fremdsprache abgehalten.

Der Unterricht erfolgt in freier Konversation. Gruppendiskussionen, das Üben von Vorträgen, schriftliche Zusammenfassungen,
Übersetzungen und Aufsätze helfen den Schülern und
angehenden Abiturienten, ihre Ausdrucksfähigkeit zu trainieren und Sicherheit in der Anwendung der Fremdsprache zu entwickeln.

Unterrichtszeiten

sind während des Schuljahres nachmittags und nach Vereinbarung.


Die Kurstypen von ASL

- Schulbegleitende Kurse für Gymnasiasten 5. bis  11. Klassestufe) 

- Schulbegleitende Kurse fürRealschüler (5. bis  11. Klassestufe)
- Schulbegleitende Kurse für10. Klasse Hauptschule (M-Zweig) Englisch
- Abiturvorbereitung (ab 12. Klasse)

- ASL-Trainingskurse (Wiederholung und Vertiefung von Grundkenntnissen,
  Hausaufgabenbetreuung und gezielte Vorbereitung auf Schulaufgaben)
- Cliquen-Tarif